TIP 3: SO PASSEN SIE DAS AUSSEHEN IHRER WUNDERCOACH-SEMINARLISTE AN IHRE WEBSITE AN

Tip 3: So passen Sie das Aussehen Ihrer Wundercoach-Seminarliste an Ihre Website an

Tip 3: So passen Sie das Aussehen Ihrer Wundercoach-Seminarliste an Ihre Website an

Sie können das Aussehen Ihrer Wundercoach-Seminarliste ganz einfach an das Aussehen Ihrer Website anpassen. Textfarbe, Hintergrund, Link- und Button-Farben lassen sich an Ihre das Layout ihrer Website anpassen.

Und so geht’s: Gehen Sie im Wundercoach-Backend auf „Einstellungen“, dann auf „Kontoeinstellungen“ und dort auf „Aussehen Anmeldeliste“.

Hier können Sie ein Headerbild hochladen. Ihr Headerbild kann eines der Bilder sein, die Sie auf Ihrer Website verwenden, oder einfach nur Ihr Logo enthalten. Ein Beispiel für ein Headerbild finden Sie hier: https://zurhorstundzurhorst.wundercoach.net/de/signup.
Das Headerbild erscheint dann anstelle des Wundercoach-Logos als Bild über Ihrer öffentlichen Seminarliste. Wenn Sie kein Headerbild haben, wenden Sie sich an Ihren Webdesigner oder rufen Sie uns an.

Sie können auch Kontaktinformationen hinterlegen. Diese werden auf Ihrer öffentlichen Seminarliste angezeigt und ermöglichen Ihren Kunden, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen, wenn es Fragen zu Ihren Seminaren gibt.

Und Sie können eigene CSS-Formatierungsregeln hinterlegen. Diese ermöglichen es Ihnen, Schriftfarben, Hintergründe und andere Elemente der Anmeldeliste an das Aussehen Ihrer Website anzupassen. CSS ist die Abkürzung für Cascading Stylesheets und ist eine Sprache für die Formatierung von Website-Elementen. Unter colorpicker.com finden Sie z.B. ein Werkzeug, mit dem Sie die Farbcodes Ihrer Anmeldeliste ermitteln können. Dieser Punkt ist vielleicht nicht für jeden verständlich. Darum rufen Sie an, wenn Sie nicht weiter wissen. Wir helfen gerne.

Wenn Ihnen CSS und seine Formatierungsregeln nicht geläufig sind, wenden Sie sich an unseren Support unter Telefon +49 40 8541070 oder per E-Mail an hello at wundercoach dot net oder kontaktieren Sie Ihren Webdesigner.